Mastiff Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter
Startseite

Mastiff

Haltung

Tipps zur Haltung von Mastiff Hunden

Es ist immer deine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe, ein Tier zu halten, egal, ob Hund, Katze, Maus oder auch Fische. Tiere sind Lebewesen und bedürfen der ständigen Pflege.

Genau aus diesem Grund ist es nicht ratsam, sich z. B. einen Hund wie den Mastiff aus der Laune heraus anzuschaffen. Gut ist schon einmal, dass Sie auf dieser Seite hier angekommen sind und sich offenbar informieren. Wahrscheinlich haben Sie nach der Hunderasse recherchiert, um mehr über den Mastiff zu erfahren.

Bei der Haltung ist wichtig, dass Sie schon die Kosten, die durch einen Hund enstehen, mit einplanen müssen. Jeder Hund kostet Geld für die Ernährung (Hundefutter), für Ausrüstung (z. B. Leine, Schlafstätte) oder für tierärztliche Behandungen und Vorsorge. Auch sind in jeder Gemeinde Steuern und Abgaben für Hunde jährlich fällig.

Über all diese Dinge sollten Sie sich also ausführlich (z. B. im Familienrat) Gedanken machen. Auch sollte klar sein, wer welche Verantwortungsbereiche innerhalb der Familie für den Mastiff übernimmt. Wer füttert ihn? Wer geht mit ihm Gassi? Sie sehen, es gibt viele offene Fragen, die bei der Haltung eines Hundes im Vorfeld geklärt sein müssen.


Irischer Wolfshund, viele Tipps
Eine Seite über Hannoveraner Pferde
Ein Lexikon über alle Krokodile
(c) 2008 by hunde-mastiff.de Hinweise Impressum